Kontakt
Öffnungszeiten
×

Informationen zum Coronavirus

Bitte beachten Sie unsere aktuellen Hinweise weiter unten in den News auf dieser Internetseite.
​​​​​​​Allgemeine Informationen und Hilfen in akuten Notlagen finden Sie auf der Caritas Corona Aktuell Seite.

Zur Corona Aktuell Seite

Willkommen in der
Caritas Heilpädagogischen Tagesstätte Biberburg

Die Heilpädagogische Tagesstätte Biberburg

Die Heilpädagogische Tagesstätte Biberburg befindet sich am nördlichen Stadtrand von Rosenheim. In der Nachbarschaft ist überwiegend Wohnbebauung. Die drei Gruppenräume mit je einem Nebenraum ( für je 9 Kinder ) sind mit kindgerechtem Therapie- und Fördermaterial und Mobiliar ausgestattet. Die medizinisch/therapeutischen Räume sind den neuesten Standards entsprechend ausgestattet. 

Haben Sie Fragen? Bitte rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!

Die HPT Biberburg auf einen Blick

27 Plätze
Psychologischer Fachdienst
Logopädie/Sprachheiltherapie
Betreuungsalter 3 Jahre bis zum Schuleintritt
Physiotherapie/Kinderbobathterapeutin
Ergotherapie/Kinderbobaththerapeutin
Großer Garten mit Sandkasten/Spielgeräten und Außenfläche
Heilpädagogische Förderung in der Kleingruppe
Heilpädagogischer Fachdienst

Die Einrichtung liegt in mitten eines Gartens, der reichlich Spielfläche für die Kinder bietet. Der Garten ist ausgestattet mit Sandkasten, Klettergerät, Schaukeln und weiteren Außenspielgeräten. Der Großteil der Kinder wird, sofern dies vom Bezirk Oberbayern genehmigt ist, täglich mit einem Busunternehmen zur Einrichtung bzw. nach Hause gebracht.

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Wenn in der Entwicklung oder bei der Erziehung Ihres Kindes Schwierigkeiten auftreten, die über ein bestimmtes Maß hinausgehen, dann ist die Förderung Ihres Kindes in unserer Heilpädagogischen Tagesstätte eine hilfreiche Maßnahme. Kinder, die bei uns gefördert werden, haben zum Beispiel Entwicklungsverzögerungen, Ängste, Probleme mit der Sprache, Motorik oder Wahrnehmung, manche sind sehr kontaktscheu, andere zeigen sich eher aggressiv. Manche Kinder haben Schwierigkeiten in einer Gruppe mit Gleichaltrigen zurechtzukommen. Bei Schulkindern können Lern- und Leistungsprobleme und viele Konflikte mit ihrer Lebensumwelt auftreten. Manchmal kommen für die Kinder und Eltern noch besondere familiäre Belastungen wie Trennung hinzu.

Wenn Sie oder beratende Fachleute unsere Einrichtung als Platz für Ihr Kind in Erwägung ziehen, rufen Sie uns bitte an. Während unseres Aufnahmeverfahren ermöglichen wir das Kennenlernen der Einrichtung, eine Anmeldung ist während des gesamten Jahres möglich. Uns ist sehr wichtig, dass Sie als Eltern in Ruhe überlegen, ob Sie unser Angebot in Anspruch nehmen wollen.

Wichtig ist es, dass Sie möglichst frühzeitig Ihr Interesse an einem Platz anmelden. Freie Plätze können zu Beginn des Kindergartenjahres im September neu besetzt werden. Es ist sinnvoll, dass sie schon ab Januar Ihren Bedarf anmelden. Denn das Aufnahmeverfahren beginnt schon im März und ist oft im Juni schon abgeschlossen.

Ein Anruf lohnt sich jedoch immer, denn manchmal wird kurzfristig ein Platz frei und dann ein Kind gesucht, das mit seinen Ressourcen, aber auch seinen Schwierigkeiten, gut in die vorhandene Gruppe passt.

Die Förderung in einer heilpädagogischen Tagesstätte gilt als Eingliederungshilfe, die von den Kostenträgern Bezirk (für die Kindergartenkinder) und Jugendamt (für die Schulkinder) bezahlt wird, wenn die notwendigen Voraussetzungen vorliegen (Ärztliches Gutachten über die Entwicklung des Kindes und Entscheidung des Kostenträgers über die Eignung der Maßnahme).

Heilpädagogische Tagesstätte Biberburg

Goethestraße 34
83024 Rosenheim


E-Mail: christin.leippert@​caritasmuenchen.de
Telefon: 08031 2857-30
Fax: 08031 2857-22

Ansprechpartner

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne.

Christin Leippert

Leitung Caritas Heilpädagogische Tagesstätte Biberburg
Kinder mit Betreuer auf einem Spielplatz einer HPT | © Rawpixel.com - stock.adobe.com

Erfahren Sie mehr über unsere Arbeitsweise

Jedes Kind hat seine Stärken - Wir unterstützen es in seinen Fähigkeiten. Kinder mit einem erhöhten Förderbedarf erhalten individuelle Unterstützung in den einzelnen Entwicklungsbereichen und werden ganzheitlich, zielgerichtet und ressourcenorientiert mit passenden Methoden gefördert.

Unser Team

Gemeinsam an einem Strang ziehen

In unserem Team arbeiten die Fachkräfte aus der Gruppe intensiv zusammen mit dem heilpädagogischen und psychologischen Fachdienst, den Sprachtherapeutinnen, der Logopädin,  den Ergotherapeutinnen, der Physiotherapeutin und der Leitung. Die Arbeit in der Gruppe wird mit der Arbeit in den Therapien durch intensiven Austausch verknüpft. Es wird ein Netz geknüpft, das das Kind in seiner Ganzheit wahrnimmt, an seine Ressourcen und Fähigkeiten anknüpft und das Kind sicher hält und stärkt.

Als Team sind wir charakterisiert durch Flexibilität, Begeisterungsfähigkeit und die Fähigkeit zur kritischen Überprüfung unseres fachlichen Tuns. Wichtig ist uns ein wertschätzender Umgang miteinander und mit allen Menschen, mit denen wir zu tun haben, hohes Engagement, Freude und Humor.

Unsere Kooperationspartner

Einrichtungsverbund Heilpädagogisches Zentrum

Die Zusammenarbeit mit Einrichtungen innerhalb des Verbundes des Heilpädagogischen Zentrums gewährt eine Kontinuität und optimale Verknüpfung aller Lern- und Förderorte.

Auch in unseren Tagesstätten und der Philipp Neri Schule wird die Entwicklung des Kindes zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit gefördert.

Wenn Sie mehr über den Einrichtungsverbund erfahren wollen, lesen Sie bitte hier

Partner

Zur bestmöglichen Förderung des Kindes und auch um die Familien zu stützen, ist die Zusammenarbeit mit anderen Fachdiensten und Institutionen erforderlich, zum Beispiel eine Weitervermittlung an Fachärzte und Kliniken, Kontakt zu weiterführenden Einrichtungen und Schulen, usw.

Mehr zum Thema

Jobs in der Caritas Heilpädagogischen Tagesstätte Biberburg

Mehr erfahren

Spenden an die Caritas Heilpädagogische Tagesstätte Biberburg

Mehr erfahren

Bundesfreiwilligendienst bei der Caritas

Mehr erfahren